HERZLICH WILKOMMEN AUF - der-ratgeber.com

INTERVALLFASTEN 16/8 WIE LANGE

INTERVALLFASTEN 16_8 WIE LANGE

Intermittierendes Fasten nach der Intervallfasten 16/8 Methode ist eine Ernährungsumstellung sowie eine Umstellung Deines gesamten Essverhaltens. Daher zeigt es Züge einer Diät auf, die oft geprägt ist von Verzicht und Einschränkungen. Daher fragst Du Dich sicher Fragen wie: Intermittierendes Fasten wie lange muss ich das eigentlich machen? Intervallfasten 16/8 wie lange benötigt es, bis erste Erfolge zu sehen sind? 

🔶 Intermittierendes Fasten vs. Intervallfasten 16/8​

Das Intervallfasten 16/8 ist eine Unterform des Intermittierendes Fastens. Beim Intermittierenden Fasten verzichtest Du nicht komplett auf Nahrung, sondern nur über eine gewisse Zeitspanne. Wie lange diese Zeitspanne andauert, ist Dir völlig selbst überlassen. Damit erübrigt sich die Frage: ,,Intermittierendes Fasten wie lange?“; denn Du bist in der Gestaltung Deines Wochenplans, Deines Monatsplans und auch bei Deinen Urlaubsplänen völlig frei. Beim Intervallfasten 16/8 hingegen achtest Du darauf das Zeitfenster von 16 Stunden einzuhalten in dem Du fastest. Du profitierst somit von einer besseren Verdauung, einem wiederkehrenden ,,normalen“ Hungergefühl und der Leichtigkeit, die Dich durch den Tag bringt. 

🔶 Wie lange am Wochenende & besonderen Anlässen?​

Gewöhnliche Diäten bestehen oft aus sechs Tagen Disziplin und einem ,,Schlemmertag/Cheatday“ am Wochenende. Dieses Prinzip verwirft jegliche Erfolge der Woche, da die meisten Menschen dazu neigen sich völlig zu überfressen und nur Fastfood zu sich nehmen. Ist ein besonderer Anlass oder eine Grillparty am Wochenende, dann passe Dein Fastenfenster den Gegebenheiten an. Bei einer Party um 18 Uhr kannst Du den Tag über Fasten und am Abend die Party genießen.

INTERVALLFASTEN 16_8 WIE LANGE-PAUSE

🔶 Pausen oder Intervalle

Falls Deine Frage sein sollte: ,,Intervallfasten 16/8 wie lange halte ich das aus?“; empfehle ich Dir folgendes: Frage Dich, wie oft in der Woche, Du das Fastenfenster einhalten kannst. Setze daraufhin einen Fastenzeitraum fest, der tageweise dokumentiert, wann Du fastest. Ob dies zweimal pro Woche ist, ohne Wochenende, mit Wochenende, vielleicht nur tageweise oder sogar täglich, ist Dir selbst überlassen. Nach vier Wochen ziehst Du ein Fazit für Dich persönlich. Selbst wenn Du in den vier Wochen nur 1 x pro Woche gefastet hast, war das bereits ein Erfolg.

INTERVALLFASTEN 16_8 WIE LANGE-DAUER

🔶 Fazit

Das Ziel des Intervallfastens 16/8 ist eine permanente Umstellung der Essgewohnheiten für maximalen Erfolg. Doch das Leben bietet jegliche Anlässe, um nachlässig zu sein oder sich auch etwas zu gönnen. Selbst das Fasten einmal pro Woche stellt für Dich, falls Du Dich nie mit Sport und Ernährung beschäftigt hast, einen Erfolg dar. Je länger Du nach dem Plan fastest, desto mehr spürst Du die Vorteile. Starte anfangs langsam und steigere Dich von Zeit zu Zeit. Du hast schließlich das Laufen auch nicht an einem Tag erlernt.

Mehr zum Thema: Intervallfasten 16/8 Anleitung

Menü schließen